Stand: Juli 2020
Hier kannst Du unsere AGB kostenlos herunterladen.

1. Geltungsbereich dieser AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten ausschliesslich für Warenbestellungen im Onlineshop https://www.lovox.ch/, der betrieben wird von der Netplanet GmbH, Mühlentalstrasse 185, 8200 Schaffhausen, Schweiz, (nachfolgend „wir“ bzw. „uns“) und Ihr Vertragspartner ist.

Verträge auf lovox.ch werden in deutscher Sprache geschlossen.

2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

Der Käufer kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Bestellung abschicken““ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Käufer die Daten jederzeit ändern und einsehen.

Wir schicken daraufhin dem Kunden eine automatische Bestätigung per E-Mail zu (Bestellbestätigung), in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar.

Ein Vertrag kommt erst dann gültig zustande, wenn wir die Vertragsannahme erklären. Die Vertragsannahme erklären wir, in dem wir Ihnen eine Rechnung stellen, den Auftrag bestätigen (Auftragsbestätigung), per E-Mail bestätigen, dass die Ware unser Lager verlässt (Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.

Der Vertrag kommt nur über diejenigen Artikel zustande, die in unserer Rechnung, der Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung ausdrücklich aufgeführt sind. Daraus ergibt sich auch abschliessend der Leistungsumfang.

Es ist zu beachten, dass die Auslieferung der bestellten Produkte bei Vorkasse erst nach Eingang der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Erinnerung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 14 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei uns eingegangen ist, treten wir vom Vertrag zurück. Die Folge ist, dass die Bestellung hinfällig ist und uns keine Lieferpflicht trifft.

3. Lieferumfang
Die Lieferung des Kaufgegenstandes erfolgt in Übereinstimmung mit den Verkaufsunterlagen. Geringfügige Konstruktionsänderungen bleiben vorbehalten. Geringfügige Abweichungen berechtigen nicht zur Erhebung einer Mängelrüge.

4. Preise, Versandkosten
Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Endpreise in Schweizer Franken (CHF) einschliesslich etwaiger Steuern und Preisbestandteilen.

Nach Eingabe der Lieferadresse werden im Warenkorb und in der Bestellübersicht die jeweils geltenden Preise und Versandkosten angezeigt.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

Die Versandkosten für die Lieferung innerhalb der Schweiz betragen CHF 6,90. Ab einem Bestellwert von CHF 109,00 ist die Lieferung in die Schweiz versandkostenfrei.

Bei einem Warenkorbwert unter CHF 20,00 wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 5,00 erhoben.

Preisirrtümer bleiben vorbehalten.

5. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
Grundsätzlich werden auf unserer Webseite www.lovox.ch folgende Zahlungsarten angeboten:

● Kreditkarte,
● PayPal,
● Twint,
● PostFinance,
● Ratenkauf (Byjuno),
● Rechnungskauf (Byjuno),
● Vorkasse

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir uns bei jeder Bestellung vorbehalten, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Weitergehende Informationen zu einer ggf. erforderlichen Bonitätsprüfung findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kreditkarte:
Selbstverständlich kannst du bei uns ganz bequem mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren MasterCard, VISA.

Die technische Zahlungsabwicklung erfolgt über die SIX Payment Services AG. Dabei werden dein Kreditkartendaten nicht an die Netplanet GmbH übermittelt. Die Belastung deines Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Um mit Kreditkarte zu zahlen, klicke bitte auf den entsprechenden Punkt bei der Auswahl der Zahlungsarten.

Vorkasse:
Du überweist uns den ausstehenden Betrag deiner Bestellung einfach auf unser Konto. Alle dafür nötigen Informationen erhältst du nach Abschluss deiner Bestellung per E-Mail. Beachte bitte, dass deine Bestellung erst dann bearbeitet wird, wenn der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist.

PayPal:
Du bezahlst den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Dafür musst du dort registriert sein bzw. dich erst registrieren, mit deinen Zugangsdaten legitimeren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Die Registrierung bei PayPal ist kostenlos. Weitere Informationen erhältst du beim Bestellvorgang oder direkt beim Anbieter.
● Schritt 1: Sofortüberweisung als Zahloption auswählen;
● Schritt 2: Im gesicherten Zahlformular die Bestelldaten mit deiner Bankleitzahl und Kontonummer ergänzen;
● Schritt 3: Überweisung mit PIN- und TAN-Daten bestätigen.

PostFinance:
Als PostFinance-Kunde bieten wir dir gerne die Möglichkeit, mit deinem PostFinance-Konto oder mit den entsprechenden Informationen deiner PostFinance-Karte zu bezahlen.

Kauf auf Rechnung und in Raten (Byjuno):
Bei Bezahlung per Rechnung gelten die unten stehenden AGB der Byjuno AG.

TWINT:
TWINT, das digitale Portemonnaie System welches dank einer App für Smartphones (iOS oder Android) funktioniert. TWINT benötigt keine Kredit- oder Debitkarten und funktioniert mit jedem Post- oder Bankkonto sowie unabhängig von Telekomanbietern, und zwar genau gleich wie das Bezahlen mit Bargeld im traditionellen Portemonnaie: zuerst Geld laden, dann ausgeben.

6. Versandinformationen
Wir liefern nur innerhalb der Schweiz und nach Lichtenstein.
Alle Bestellungen werden per PostPac Priority mit der schweizerischen Post an die vom Käufer angegebene Lieferanschrift geliefert.
Der Kunde erhält automatisch die Trackingnummer des Paketes um es verfolgen zu können.
Die Vertragsprodukte werden beim Versand kontrolliert und handelsüblich verpackt.
Lieferung der bestellten Produkte erfolgt in neutraler Verpackung ohne irgendwelche Reklame-Aufkleber. Der Absender ist die Netplanet GmbH.
Wir übernehmen keine Verantwortung für verloren gegangene oder gestohlene Pakete.

7. Liefertermin
Für Waren ab Lager garantieren wir eine Lieferfrist von 1 bis 2 Arbeitstagen. Bestellungen, die bis 16:00 bei uns eintreffen werden noch am selben Tag von uns versandt und sollten am darauffolgenden Werktag beim Kunden eintreffen. Für durch die Post verspätet zugestellte Pakete übernehmen wir keine Verantwortung/Haftung.
Sollte die Ware zur Zeit der Bestellung nicht auf Lager sein, so hängt die Lieferfrist von der Disponibilität der Ware(n) bei den Verteilern/Herstellern ab. Normalerweise muss in diesem Fall mit einer Lieferfrist von 4 bis 10 Tagen gerechnet werden.
Der Kunde sieht im Shop, welche Produkte sofort lieferbar sind.
Der Kunde kann jeder Zeit per E-Mail eine voraussichtliche Lieferfrist seiner Bestellung erfragen.

8. Untersuchungs- und Rügepflicht, Mängelhaftung
Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Produkte, sobald es nach dem üblichen Geschäftsgange tunlich ist, zu prüfen und erkannte Mängel unverzüglich unserem Kundenservice unter kundendienst@lovox.ch mitzuteilen. Sofern der Kunde dies unterlässt, gelten die Produkte als genehmigt. Die Genehmigung gilt in jedem Fall als erfolgt, sofern der Kunde nicht innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung eine Mängelrüge per E-Mail beim Kundenservice erhoben hat.

Mängel, die bei ordnungsgemässer Prüfung gemäss vorstehendem Absatz nicht erkennbar waren, sind unserem Kundenservice nach der Entdeckung per E-Mail unverzüglich an kundendienst@lovox.chmitzuteilen, andernfalls gelten die bestellten Produkte auch hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt.

Das mangelhafte Produkt ist mit einer Kopie der Rechnung und einem detaillierten Mangelbeschrieb an die folgende Adresse zurückzuschicken:

Netplanet GmbH
Mühlentalstrasse 185
8200 Schaffhausen

Die anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Wir leisten Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach unserer Wahl entweder durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Ersetzte Produkte werden Eigentum des Verkäufers.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht im Falle unerheblicher Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss erstreckt sich auch auf sämtliche Ansprüche, die mit den Gewährleistungsrechten konkurrieren, seien es solche aus Vertrag (Art. 97 ff. OR), Delikt (Art. 41 ff. OR), Anfechtung des Vertrages wegen Irrtum (Art. 23 ff. OR.) etc.

9. (Freiwilliges) Rückgaberecht
Alle Käufe, die über unseren Onlineshop getätigt werden, sind grundsätzlich bindend. Allerdings ermöglicht es Lovox dem Kunden, gekaufte Produkte binnen 365 Tagen ohne Angaben von Gründen zurückzusenden.

Damit der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen kann, muss die Ware originalverpackt und die Verpackung unbeschädigt sein. Ferner muss die Rückgabe komplett mit allem Zubehör und mit Beilage eines etwaigen Garantiescheins erfolgen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir versiegelte sowie in Plastik verschweisste Produkte nur in ungeöffnetem Zustand zurücknehmen können. Auch darf ein allfälliges Siegel nicht gebrochen sein.

Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind sämtliche Hygieneartikel (insb. Dessous und Unterwäsche), sowie Produkte mit einem Haltbarkeitsdatum (z.B. Kondome).

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem dieser uns über den Gebrauch seines Rückgaberechts unterrichtet hat, an folgende Adresse zurückzusenden:

Netplanet GmbH
Mühlentalstrasse 185
8200 Schaffhausen

Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der 14-tägigen Frist abgesendet hat. Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde selbstständig zu tragen; es werden keinerlei Versandkosten einer Retoure von uns erstattet.

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht zur Prüfung der retournierten Waren/Produkte vor. Bei ordnungsgemässer Rückgabe der Waren/Produkte werden wir dem Kunden unverzüglich, spätestens binnen 14 Tagen nach Erhalt der Retoure, den bezahlten Gesamtpreis in Form eines Gutscheins zurückerstatten.

10. Garantie
Wir bieten dir neben der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung insgesamt 10 Jahre Garantie gemäss der nachfolgenden Bestimmungen.

Die Garantiezeit beträgt 10 Jahre und beginnt mit dem Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist.

Ausgeschlossen von der 10-jährigen Garantiezeit sind Akkus und Geräte, die mit einem solchen betrieben werden, sowie Kondome, Gleitmittel, Massageöl, Aphrodisiaka.

Wenn du dich gegenüber uns auf den Garantiefall berufen willst, musst du uns die Ware zurücksenden. Du musst die Versandkosten in diesem Falle zunächst selbst tragen. Sollte die Eingangsprüfung unsererseits dann einen Garantiefall gemäss den vorliegenden Bestimmungen ergeben, und wir dir einen Ersatz übersenden, werden wir dir die Portokosten für die günstigste Versandart wieder erstatten.

Du sendest die Waren bitte unter Bezugnahme auf die Garantie an:

Netplanet GmbH
Mühlentalstrasse 185
8200 Schaffhausen

Du musst der Reklamation eine Kopie der Originalrechnung belegen. Wir bitten dich um Verständnis, dass wir eine Reklamation ohne Beilegung der jeweiligen Rechnung ablehnen müssen. Wir können nur anhand dieses Nachweises schliesslich die Garantiefrist berechnen. Das Erfordernis der Beilegung der Rechnung betrifft selbstverständlich nur Fälle der von uns gewährten zusätzlichen Garantie.

Die Garantie umfasst die zugesicherten Eigenschaften der Produkte, so wie sie in den Leistungs- / Artikelbeschreibungen angegeben worden sind. Von der Garantie ausgeschlossen sind insbesondere Verschleiss, dass Aufbrauchen der Waren, oder Mängel, die aufgrund von Umständen eingetreten sind, die aufgrund falscher Nutzung oder aufgrund eines Verhaltens entstanden sind, dass nicht in unseren Verantwortungsbereich fällt.

Sofern der Ersatz desselben Modells nicht mehr möglich ist, steht es uns frei, dir in diesem Falle ein entsprechendes Folgemodell zu liefern.
Nicht unter die von uns gewährte Garantie von 10 Jahren fallen somit also insbesondere auch Schäden oder Mängel, die aus einem nicht vorschriftsmässigen Gebrauch entstanden sind, einer unsachgemässen und/oder nicht der Bestimmung entsprechenden Handhabung und/oder der mangelnden Beachtung etwaiger Einbauvorschriften resultieren.

Wir schliessen die Garantie auch für die Fälle aus, bei der die Mängel dadurch entstanden sind, dass die jeweiligen Gebrauchsanweisungen nicht befolgt worden sind.

Wir behalten uns zudem vor, die von dir eingesandten Produkte zunächst auf die hier normierten Garantievoraussetzungen hin zu prüfen.
Des Weiteren weisen wir dich höflichst darauf hin, dass sich im Garantiefall die Garantiezeit selbst nicht verlängert. Selbstverständlich können wir in diesen Fällen auch keine neue Garantiezeit von noch einmal 10 Jahren einräumen. Die Restgarantiezeit für das ursprünglich bei uns gekaufte Produkt wird jedoch auch weiterhin Bestand haben.

10. Einlösen von Aktionsgutscheinen

Aktionsgutscheine (Gutscheine, die man nicht käuflich erwerben kann, sondern die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben) sind nur für den angegebenen Online-Shop, nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Einzelne Marken können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen ist es nicht möglich, etwaiges Restguthaben zu erstatten.

Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.
Reicht das Guthaben eines Aktionsgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde.

Der Aktionsgutschein verliert seine Gültigkeit, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird und somit den an den Aktionsgutschein geknüpften Mindestbestelltwert unterschreitet.

Aktionsgutscheine sind pro Kunde nur einmal ab dem bei der jeweiligen Aktion angegebenen Mindestbestellwert sowie bis zum angegebenen Datum einlösbar. Nicht anwendbar auf Geschenkgutscheine oder reduzierte Ware. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

11. Einlösen von Geschenkgutscheinen
Geschenkgutscheine (Gutscheine, die man käuflich erwerben kann) können für den Kauf von Artikeln unter https://www.lovox.ch/ eingelöst werden. Sie können jedoch nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst.

Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Geschenkgutscheine und Guthaben können nicht nachträglich angerechnet werden.

Eine Stornierung des Kaufs eines Geschenkgutscheins kann durch unseren Kundenservice nur dann vorgenommen werden, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde. Ein Geschenkgutschein gilt als eingelöst, wenn er mit einer Bestellung verrechnet wurde oder auf das Guthabenkonto gut geschrieben wurde.

Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden.

Bei einer Bestellung kann nicht mehr als ein Geschenkgutschein verwendet werden. Geschenkgutscheine sind nicht mit Aktionsgutscheinen kombinierbar.

Bei Verlust, Entwendung oder nicht durch uns verschuldete Unlesbarkeit von Gutscheinkarten übernehmen wir keine Haftung. Ebenso übernehmen wir keine Haftung bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers.

Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Die Nutzung der Gutscheine für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet.

12. Haftung
Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen AGB abschliessend geregelt. Andere Ansprüche des Käufers – unabhängig vom Rechtsgrund – sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Wir, Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel
Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar.
Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge Schaffhausen vereinbart. In Bezug auf Konsumenten gilt der Gerichtsstand am Wohnsitz des Konsumenten.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages, bzw. dieser AGB, ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für „Byjuno Rechnung mit Teilzahlungsoption“ der Byjuno AG

1. Allgemeines
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) regeln das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und Byjuno AG (Industriestrasse 13C, 6300 Zug, nachfolgend: „Byjuno“) betreffend die Zahlungsoption „Byjuno Rechnung mit Teilzahlungsoption“ (nachfolgend: „Zahlungsoption“).
1.2 Mit der Beantragung der Zahlungsoption bestätigen Sie, die AGB gelesen und verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.
1.3 Die Zahlungsoption steht natürlichen und handlungsfähigen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein sowie juristischen Personen mit Sitz in der Schweiz zur Verfügung.
1.4 Für die Erfüllung ihrer Zahlungsverpflichtungen unter dem vorliegenden Vertrag benötigen Sie zwingend ein Schweizer Bankkonto.

2. Identitäts- und Bonitätsprüfung
2.1 Der Vertragsabschluss zwischen Ihnen und Byjuno über die „Byjuno Rechnung mit Teilzahlungsoption“ setzt eine positive Identitäts- und Bonitätsprüfung voraus.
2.2 Die Identitäts- und Bonitätsprüfung wird von Intrum AG durchgeführt.
2.3 Die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach Massgabe von Ziff. 10.

3. Forderungen aus Kauf- und/oder Dienstleistungsverträgen
3.1 Sie verpflichten sich gegenüber Byjuno zur Bezahlung sämtlicher aus Einkäufen bei angeschlossenen Händlern resultierenden Forderungen zzgl. allfälliger Zinsen und Gebühren für die Sie die Zahlungsoption gewählt haben.
3.2 Der Händler tritt seine Forderung aus dem Grundgeschäft (Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrag) an Byjuno ab. Die Abtretung der Forderung durch den Händler und die Rechnungsstellung durch Byjuno haben keine novierende Wirkung.
3.3 Der zwischen Ihnen und dem Händler abgeschlossene Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrag kommt ausschliesslich zwischen Ihnen und dem Händler zustande und seine Abwicklung bestimmt sich nach den darin vereinbarten Bedingungen. Kundenanfragen aller Art betreffend die Ware/Dienstleistung, Unstimmigkeiten, Beanstandungen, Lieferzeit, Widerrufe, Widersprüche, Versendungen, Retouren, Garantiefälle, Gutschriften sowie Einwendungen und Ansprüche von Ihnen gegenüber dem Händler usw. (nachfolgend „Einreden und Einwendungen“) sind ausschliesslich an den Händler zu richten. Einreden und Einwendungen gegenüber dem Händler entbinden Sie nicht von der vollumfänglichen Zahlungspflicht gegenüber Byjuno. Sie haben ungeachtet solcher Einreden und Einwendungen den gesamten in Rechnung gestellten Betrag an Byjuno zu bezahlen. Byjuno erstattet bereits von Ihnen an Byjuno bezahlte Rechnungen nicht zurück, ausser bei durch den Händler an Byjuno bestätigten Gutschriften.
3.4 Wenn Sie uns allfällige Adressänderungen nicht umgehend mitteilen, verrechnen wir Ihnen für Adressnachforschungen CHF 30.00.
3.5 Allfällige Warenretouren müssen zwingend an den Händler erfolgen. Warenretouren an Byjuno werden unter Kostenfolge an den Händler weitergeleitet. Für die Bearbeitung und Weiterleitung kann eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 25.00 anfallen.

4. Zahlungskonditionen
4.1 Die Zustellung der Rechnung(en) erfolgt standardmässig elektronisch an die von Ihnen angegebene gültige Email-Adresse. Mit Ihrer Zustimmung zu den vorliegenden AGB bestätigen Sie, Ihre Email-Adresse zu rechtsgeschäftlichen Zwecken zu verwenden und regelmässig, d.h. in einer für die Erfüllung Ihrer Pflichten unter diesem Vertrag angemessenen Frequenz eine Inbox-Kontrolle durchzuführen bzw. Ihre Emails abzurufen, zu kontrollieren und rechtzeitig zu reagieren. Falls Sie eine ungültige Email-Adresse angeben, kann Byjuno die Rechnung(en) und allfällige Mahnungen per Post versenden und hierfür eine zusätzliche Gebühr in der Höhe von jeweils CHF 10.00 verrechnen. Alternativ können Sie die Zustellung der Rechnung(en) per Post verlangen, was mit einer entsprechenden Kostenfolge von CHF 3.95 pro Versand verbunden ist.
4.2 Der Gesamtbetrag (Rechnungsbetrag zzgl. Zinsen und Gebühren) muss innerhalb von drei Monaten wie folgt auf dem Konto von Byjuno eingegangen sein:
1 Rate: 10% (mind. CHF 5.00) innert 20 Tage ab Rechnungsdatum
2 Rate: 50%  innert 59 Tage ab Rechnungsdatum
3 Rate: Restbetrag innert 90 Tage ab Rechnungsdatum

Es steht Ihnen frei, jederzeit einen höheren oder den offenen Gesamtbetrag zu bezahlen.
Juristischen Personen steht die Möglichkeit der Ratenzahlungen nicht zur Verfügung. Die Zahlungsfrist für den Gesamtbetrag (Rechnungsbetrag zzgl. Zinsen und Gebühren) beträgt 20 Tage ab Rechnungsdatum.

5. Zinsen und Gebühren
5.1 Auf den jeweils offenen Gesamtbetrag ab dem Tag 20 seit Rechnungsdatum fallen Zinsen von 14.9% p.a. an.
5.2 Abgesehen von der ersten Rechnung, fällt für jede Rechnung – unabhängig von der Art der Zustellung – eine Administrativgebühr in von CHF 2.50 an.

6. Verzug
6.1 Mit Ablauf der Zahlungsfrist einer Rechnung geraten Sie ohne Mahnung in Verzug. Bei Zahlungsrückständen schulden Sie Byjuno Verzugszinsen in der Höhe von 14.9% p.a. 5 Tage nach Fälligkeit erfolgt die erste Mahnung mit Kostenfolgen bis zu CHF 30.00 für jede einzelne Mahnung. Byjuno kann Dritte mit dem Inkasso beauftragen und ist berechtigt, die Rechnungsforderung(en) an Dritte abzutreten. Kosten bei Übergabe an Inkassodienstleister: Inkasso Bearbeitungsgebühr abhängig von Forderungshöhe in CHF: 37 (bis 19); 58 (bis 59); 145 (bis 399); 225 (bis 999); 285 (bis 1‘999); 385 (bis 2‘999); 575 (bis 4‘999); 685 (bis 6‘999); 825 (bis 9‘999); 1‘375 (bis 19‘999); 2‘600 (bis 49‘999); 6% der Forderung (ab 50‘000). Byjuno hat das Recht, die Rechnungsforderung(en) oder das Recht zum Empfang von Zahlungen gemäss diesen Bestimmungen an Dritte zu übertragen. Der Inkassodienstleister verfügt über ein direktes Anspruchsrecht.

7. Rückerstattungen
7.1 Bei allfälligen Rückerstattungen, die nicht im Zusammenhang mit einer Warenretoure, Produktmangel oder einem Produktrückruf stehen und von Ihnen verursacht worden sind, kann eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 25.00 anfallen.

8. Kommunikation
8.1 Die Kommunikation zwischen Ihnen und Byjuno erfolgt grundsätzlich über www.byjuno.ch sowie per Email.
8.2 Sie erteilen Byjuno ausdrücklich die Genehmigung, mit Ihnen per Email (unverschlüsselt) über die von Ihnen angegebene Email-Adresse zu kommunizieren. Sämtliche Mitteilungen von Byjuno per Email an die von Ihnen angegebene Email-Adresse gelten als ab Versand innert zwei Kalendertagen zugestellt (Zustellfiktion).
8.3 Die Rechnungen und Mahnungen können Ihnen auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin auch kostenpflichtig per Post (vgl. Ziff. 4.1) zugestellt werden.

9. Vertragsdauer und Beendigung
9.1 Dieses Vertragsverhältnis endet mit der Begleichung des offenen Gesamtbetrags.
9.2 Byjuno ist berechtigt, das Vertragsverhältnis jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch schriftliche Mitteilung an Sie aufzulösen. In diesem Falle ist der offene Gesamtbetrag innert der in der Mitteilung angegebenen Zahlungsfrist zu begleichen. Bei einem Wegzug in das Ausland ist der offene Gesamtbetrag per sofort fällig.

10. Bonitätsprüfung, Auskunftsermächtigung, Datenbearbeitungen im In- und Ausland
10.1 Zum Zwecke der Vertragserfüllung erhebt und bearbeitet Byjuno folgende Daten, die Ihre Person betreffen: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Wohnadresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Angaben zu Ihren finanziellen Verhältnissen, IP Adresse, Geräte-ID sowie sämtliche Angaben auf der Händlerrechnung (insb. Kaufbetrag und Produktekategorie) und Informationen zu Ihrem Einkaufs- und Zahlungsverhalten.
10.2 Die Identitäts- und Bonitätsprüfung erfolgt durch Intrum AG. Hierzu meldet Byjuno den Vertrag sowie die im Antragsprozess von Ihnen gemachten Angaben zu Ihren Personalien und ihren finanziellen Verhältnissen der Intrum AG. Sie nehmen zur Kenntnis und anerkennen, dass es Intrum AG ausdrücklich gestattet ist, diese Daten nach Massgabe ihrer Datenschutzbestimmungen (abrufbar unter nachfolgendem Link: www.intrum.ch -> Datenschutz) weiterzubearbeiten und insbesondere weiteren Dritten zugänglich zu machen. Byjuno erhält von Intrum AG Informationen über Ihre Bonität, insbesondere Angaben zu Ihren Personalien, Ihrer Zahlungsfähigkeit sowie weiteren Verpflichtungen.
10.3 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Byjuno die in Ziff. 10.1 genannten Daten auch zu Marktforschungs- und Marketingzwecken bearbeiten kann. Sie erklären sich weiter damit einverstanden, dass Byjuno diese Daten an folgende Dritte im In- und Ausland zu nachfolgenden Zwecken weitergeben kann: Gesellschaften der Intrum Gruppe (Marktforschungs- und Marketingzwecke), Threatmetrix www.threatmetrix.com (Betrugsbekämpfung). Sie können diese Einwilligungen jederzeit mit schriftlicher Erklärung an Byjuno, Datenschutzbeauftragter, Industriestrasse 13c, CH 6300 Zug, widerrufen.
10.4 Sie nehmen zur Kenntnis, dass Byjuno gewisse Tätigkeiten, insbesondere im Bereich der Administration des Vertragsverhältnisses (z.B. Antrags- und Vertragsabwicklung inkl. Bonitätskontrolle, Korrespondenzverkehr, Mahnwesen und Inkasso) sowie der Datenspeicherung ganz oder teilweise an Dritte im In- und Ausland auslagern kann.

11. Haftungsausschluss
11.1 Byjuno schliesst jede Haftung für direkten und indirekten Schaden im gesetzlich zulässigen Umfang aus. Insbesondere haftet Byjuno nicht für Schäden, die möglicherweise entstehen, wenn sich ein angeschlossener Händler aus irgendwelchen Gründen weigert, eine Bezahlung mittels Zahlungsoption zu akzeptieren, oder aus technischen oder anderen Gründen eine Bezahlung mittels Zahlungsoption nicht ausgeführt werden kann. Byjuno lehnt weiter jede Gewährleistung und Haftung ab, wenn auf dem von Ihnen benutzten internetfähigen Gerät schädliche Software o.ä. installiert wurde. Ausserdem übernimmt Byjuno keine Haftung für Schäden, die aufgrund eines Datenmissbrauchs, einer technischen Störung oder Nutzung der Internetverbindung entstehen.
11.2 Allfällige Haftungs- oder Gewährleistungsansprüche bestehen ggf. gegenüber dem angeschlossenen Händler und Byjuno lehnt diesbezüglich jede Gewährleistung und Haftung ab. Insbesondere sind allfällige Beanstandungen zu bezogenen Waren oder Dienstleistungen sowie Meinungsverschiedenheiten und Ansprüche aus diesen Rechtsgeschäften direkt mit an den Händler zu richten (vgl. Ziff. 3.2). Eine Verrechnungseinrede, welche Ihnen allenfalls gegenüber dem angeschlossenen Händler zusteht, kann Byjuno nicht entgegengehalten werden.

12. Änderungen
12.1 Byjuno ist berechtigt, die AGB jederzeit einseitig zu ändern, sofern dadurch Ihre Interessen nicht in unzumutbarer Weise beeinträchtigt werden sowie (optionale) Gebühren anzupassen. Über Änderungen werden Sie in geeigneter Form (z.B. zusammen mit der Rechnungsstellung) informiert. Die aktuell gültigen AGB können zudem jederzeit auf www.byjuno.ch eingesehen werden.

13. Salvatorische Klausel
13.1 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Falle der Ungültigkeit oder Nichtigkeit einer Bestimmung ist diese durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung so nahe wie möglich kommt.

14. Schlussbestimmungen
14.1 Byjuno kann sämtliche Rechte und Ansprüche aus der vertraglichen Beziehung mit Ihnen jederzeit an Dritte abtreten. Ebenso kann Byjuno das ganze oder Teile des Vertragsverhältnisses an Dritte übertragen.
14.2 Auf dieses Rechtsverhältnis findet ausschliesslich materielles schweizerisches Recht Anwendung.

(Version 26.06.2020/01001DE)

Deine Vorteile bei Lovox
DISKRET VERPACKT
Deine Bestellung wird ohne Logo und Absender verschickt - der Inhalt des Pakets bleibt Dein kleines, heisses Geheimnis!
OVERNIGHT-VERSAND BIS 16:00
Wenn Du zwischen Montag und Donnerstag ein Produkt auf Lager bis 16:00 bestellst, kannst Du es schon am nächsten Tag in den Händen halten!
365 TAGE RÜCKGABERECHT
Bei einer Shopping-Orgie war doch ein Fehlkauf dabei? Kein Problem! Du hast bei uns ein ganzes Jahr Rückgaberecht.
VERSANDKOSTENFREI AB CHF 109
Die Versandkosten betragen normalerweise nur CHF 6,90. Ab einem Warenwert von CHF 109 ist die Lieferung für Dich kostenfrei!
Lust auf Mehr?
Abonniere unseren Newsletter und freu Dich auf CHF 5 Neukundenrabatt .